Dropshipping Großhändler

 

SampleLogo-Dark13

Der stetig wachsende Trend im Handel zum Streckengeschäft bekam durch den Onlinevertrieb noch größeren Auftrieb. Allem Anschein nach, wird auf diese Weise jeder zum Profiverkäufer. Nach dem Ausmaß des angebotenen Sortiments  zu urteilen, bewegen sich die meisten Shopbetreiber  in  Richtung Großhändler. Das Privileg des Großhandel, die besten Bezugspreise zu bieten, scheint ebenso der Vergangenheit anzugehören.  Sind Sie ein Großhandel , der sich fragt, wie dem nicht aufzuhaltenden Trend des Dropshipping entsprochen werden kann? Dann werden Sie mit unserem Knowhow unter  Dropshipping-world.de ein Dropshipping Großhändler.

webinar-einladung2

Zugegeben, es mag beklemmend sein, zu sehen, wenn Einzelhändler durch das Dropshipping vom Kunden zu Konkurrenten werden, im Hinblick auf die Endkundenpreise, welche ein Großhandel der kein Dropshipping Großhändler ist, normalerweise seinen gewerblichen Kunden nur als Bezugspreis leisten kann.

Macht es denn wirklich so viel aus, aus einem Großhandel mit Dropshipping-world.de zu einem Großhändler zu werden? Wahrscheinlich könnten Sie zunächst, d. h. auf den ersten Blick, als Händler nicht solche Verkaufspreise schaffen, wie es offenbar die zahlreiche Anbieter auf Dropshipping-world.de tun, die zum Dropshipping Großhändler gehören.

Es wäre gut zu wissen, was sich für Sie als Dropshipping Händler ändert, wenn Sie am Streckengeschäft als Dropshipping Großhändler teilnehmen. Sicher ist Ihnen als Großhandel der Fachbegriff Handelsmarketing geläufig.

Handelsmarketing beschäftigt sich unter anderem mit der Bannung des Risikos als Großhandel der Abschaffung gegenüber sehen zu müssen. Ein Fall, der meist wegen zu wenigen Lieferanten bzw., auf der anderen Seite, schwindender Kunden als Ursache immer wieder einmal auftritt. Mit dem Instrument des Dropshipping als Händler sind Sie als  Großhandel gegen diesen Feind besser gewappnet. Der natürliche Geschäftskreislauf des Streckengeschäft hält die Lebensader zum Kunden, dem Absatzmarkt aufrecht.

Berechtigterweise stellen Sie sich eventuell nun die Frage: Wird der Aufwand nicht unrentabel hoch , weil man jetzt , in der Eigenschaft als Dropshipping Händler, Endkunden beliefert, während der Großhandel doch eigentlich mit speziellen Abnahmemengen kalkuliert, was offenbar durch diese Einzelzustellung aufgehoben wird, ein Pfeiler des Großhandels, wegbricht? Tatsächlich ist der Verwaltungsakt bei der Umstellung vom Großhandel zum Dropshipping Großhändler um einiges geringer, als angenommen.

Die Bürokratie in Verbindung mit dem Handling verschiedener „Lieferadressen“, die der Shopbetreiber als Einzelhändler im Gegensatz zum klassischen Einzelhändler hat, mindern die Schnittstellen unserer hervorragenden Shopsysteme. Sie synchronisieren die Bestände Ihres Lagers mit der Artikelverfügbarkeit im Onlineshop. Die Bestellung wird an dem Großhändler in einem Format elektronisch übermittelt, dass sie sich gut in das Versandsystem integrieren lässt. Im Handumdrehen sind so die neutralen Warensendung an die einzelnen Endkundenadresse Ihres Abnehmers erstellt.

Selbst beim Versanddienstleiters ändert sich nichts. Höchstwahrscheinlich macht es für den Großteil der Paketdienste, bis auf einige Ausnahmen, keinen Unterschied, ob Sie an Verbraucher oder ans Gewerbe verschicken. Eine Ausnahme in diesem Part als Großhandel, der Dropshipping Großhändler wird, besteht bei Vereinbarungen mit Paketversanddienstleister, mit denen Absprachen über beispielsweise palettenweise Versendung bestanden.

Eine letzte Änderung ist vom Dropshipping Großhändler noch in vertragsrechtlicher Hinsicht zu berücksichtigen. Typisch für das Streckengeschäft ist die nicht in  physischer Berührung kommende Eigenschaft des Einzelhändler als Dropshipping Verkäufer. Als Dropshipping Großhändler treten Sie in ein Rechtsgeschäft unter Geschäftsleuten ein. Im Gegensatz zu Ihnen muss Ihr Kunde, dem Verbraucher spezielle Verbraucherrechte einräumen. Bis hierhin nichts Neues für Sie als Dropshipping Großhändler. Im Vorfeld sollten Sie als Dropshipping Großhändler über zwei Varianten in den Vertragsklauseln zwischen Ihnen als Dropshipping Großhändler und dem Einzelhändler als Dropshipping Shopbetreiber nachdenken: Ob Sie , angesichts dessen, dass sich Dropshipping ohne eigenes Lagers des Einzelhändler versteht, ihm ein spezielles Sonderrückgaberecht gewähren. Alternativ dazu könnten Sie als Dropshipping Großhändler ihm anbieten, zurückgegebene Artikel ohne die  sonstige Preisbindung im Dropshipping Shop , zumal die Ware in solchen Fällen B-Ware ist, diese frei auf andere Märkte zu verkaufen.

Leave A Response